Unsere Kontakdaten:

Birte Nagel
Hotel- und Gastronomieberatung

Feisneckblick 8

17192 Waren (Müritz)

Mail:
info@hogaberatung-nagel.de

Mobil:
0173 7046235

 

Neuigkeiten Archiv

 

Neuigkeiten finden Sie ab sofort direkt auf der Startseite

und Artikel zu aktuellen Themen in unserem HoGa-NewsBlog.

 

 

ANGEBOT DES MONATS SEPTEMBER 2017
mit 20% Rabatt

K-A-L-T-A-K-Q-U-I-S-E

 

Die Kaltakquise stellt oft eine besondere Herausforderung dar, wenn es darum geht, neue Kunden zu begeistern und zu gewinnen, die bisher noch nichts davon geahnt haben, in Zukunft zu Ihren Stammkunden zu gehören.

 

Viele scheuen sich davor, zum Telefonhörer zu greifen, um neue Kunden zu akquirieren, ist es doch heute so einfach seine Angebote via Mail oder Social Media zu versenden.Doch das macht Sie allenfalls vergleichbar.

 

Ein persönlicher Kontakt und gute Gespräche mit einem Menschen jedoch sind immer einzigartig.

 

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie mit Verkaufsgeschick und einer guten Strategie, einen Interessenten in einen Kunden verwandeln.

 

Auszug aus den Seminarinhalten:

  • Professionelle Kommunikation am Telefon
  • Das richtige Wording finden: Strategie und Argumentationsentwicklung
  • Unterschiedliche Kundentypen: Die richtige Ansprache finden
  • Up- und Cross-Selling: Unterschiede, Möglichkeiten, Praxistipps.
  • Planung des Follow ups
  • Verkaufsgeschick und Schnelligkeit entwickeln
  • Aktives Gesprächstraining

 

Dauer:                                 

ca. 6 Stunden zzgl. Pausen (ca. 1 Stunde)

 

Zielgruppe:                       

Fach- und Führungskräfte aus dem Empfangs-, Reservierungs- und Verkaufsbereich von Hotels und allen touristischen Einrichtungen.

                              

Teilnehmerzahl:            

ideal: 6-8 Personen / max.: 10 Personen

 

Trainerin:                          

Birte Nagel

 

Preis und Termin:
nach Absprache und Verfügbarkeit

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS ANGEBOT DES MONATS MIT EINEM PREISNACHLASS VON 20% : 

Das Monatsangebot für den September 2017 ist buchbar als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen zu den genannten Sonderkonditionen bis zum 30.09.2017 und bei einer Durchführung des Seminars bis spätestens zum 20.10.2017 (nach Verfügbarkeit).

 

SONDERANGEBOT
für die Sommermonate
Juli & August 2017

 

In den stark belegten Sommermonaten ergibt sich bekanntlich weniger die Gelegenheit, Mitarbeiter / innen zu schulen. Doch wer auch in den stark belegten Monaten Juli und August Zeit und Geld für sein Personal investieren möchte, der soll auch belohnt werden!

Denn unsere beliebtes „Angebot des Monats“ beschränkt sich in den Monaten Juli und August 2017 nicht nur auf ein spezielles Seminar:
 

WÄHLEN SIE JETZTE IHR EIGENES ANGEBOT DES MONATS AUS UNSEREM GESAMTEN SCHULUNGSANGEBOT!
 

Alle Seminare, die bei den einzelnen Abteilungen als PDF-Downloads verfügbar sind, buchen Sie bei einer Durchführung bis zum 31.08.2017 mit einen Preisnachlass von 20 % !
 

Alle Schulungen und Downloads finden Sie unter dem folgenden Link und dann unter den einzelnen Abteilungen, die für Sie relevant sind:

https://www.hogaberatung-nagel.de/leistungen-kompetenzen/seminare-schulungen-inhouse/

 

Buchungsbedingungen für dieses Angebot:
 

Teilnehmerzahl:    ideal: jeweils 10-12 Personen / max.: 15 Personen

Trainerin:                Birte Nagel

Termin                     nach Absprache und Verfügbarkeit

Sonderpreis:          auf Anfrage
 

Das Sonderangebot gilt nicht für bereits gebuchte Seminare und ist nicht mit weiteren Sonderkonditionen und Rabatten kombinierbar und ist nicht über andere Veranstalter buchbar!
 

Für weitere Absprachen und individuelle Schulungen und Beratungen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!
 

So lange noch Termine vorhanden sind, seien Sie schnell und senden Sie jetzt mir eine Mail an:

info(at)hogaberatung-nagel.de oder Sie gehen über unser Kontaktformular.
 

Herzlichst
 

Birte Nagel

 

 

ANGEBOT DES MONATS JUNI 2017 MIT 20% RABATT

 

VERKAUFEN! VERKAUFEN!
VERKAUFEN!

 

Jeder der in Hotellerie und Gastronomie erfolgreich sein will, muss Personal haben, das vor allem eines beherrscht: Einen effektiven und effizienten Verkauf.

 

Doch in der Praxis verstreichen zahllose Gelegenheiten ungenutzt, den Gästen zusätzliche oder hochwertigere Produkte zu verkaufen.

 

Oft geht es dabei nicht um zu wenig  Zeit, sondern um die Aufmerksamkeit des Personals gegenüber den Gästen und natürlich um die richtige Verkaufsrhetorik.

 

Wie man mit den Gästen richtig kommuniziert, um schnell zu einem erfolgreichen Verkaufsabschluss zu kommen und was es heißt, dabei herzlich und charmant zu sein, damit der Kunde gerne kauft, das lernen Sie in unserem Seminar!

 

Inhalte:

  • Richtig verkaufen durch richtige Ansprache
  • Up- und Cross-Selling: Wie man einfach (&) mehr verkauft
  • Verkaufstricks und –kniffe: Appetit und Bedürfnisse wecken
  • Unterschiedliche Gästetypen und der richtige Weg mit ihnen zu kommunizieren
  • Professionelle Kommunikation mit anspruchsvollen Gästen
  • Aufmerksam sein, sympathisch wirken: Auch in herausfordernden Situationen gelassen bleibe

 

Dauer:                               ca. 5 Stunden zzgl. Pausen (ca. 1 Stunde)

 

Zielgruppe:                        Servicekräfte und Barpersonal, von Azubis & Aushilfen bis zum Führungspersonal

 

Teilnehmerzahl:                 ideal: 10-12 Personen / max.: 15 Personen
 

Trainerin:                           Birte Nagel

 

Termin:                               nach individueller Absprache 

 

Preis:                                  auf Anfrage

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS ANGEBOT DES MONATS MIT  PREISNACHLASS VON 20% : Das Monatsangebot für den Juni 2017

ist buchbar als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen zu den genannten Sonderkonditionen bis zum 30.06.2017 und bei einer Durchführung

des Seminars bis spätestens zum 31.07.2017.

 

Anfragen und anmelden können Sie sich ganz einfach über unser Kontaktformular!

 

 

 

ANGEBOT DES MONATS MAI 2017 MIT 20% RABATT

 

ZEITMANAGEMENT UND SELBSTORGANISATION

 

Das Telefon klingelt, die nächste Mail trifft ein, ein Teammitglied hat eine dringende Frage und die Gäste wünschen eine ausführliche Beratung: Eine Alltagssituation, die es fast täglich zu meistern gilt.
 

Denn gerade im Gastgewerbe und bei der heutigen Medienflut fällt es einem im Arbeitsalltag oft schwer, Ordnung zu schaffen und sich selbst gut zu organisieren bevor es durch Überlastung zum völligen Stillstand kommt.

 

Wir müssen unterscheiden, was wichtig und was dringend ist, um effektiv und effizient arbeiten zu können. Dafür müssen wir Strukturen schaffen, die sich dennoch im Sinne unserer Gäste und des Teams flexibel anpassen lassen.

 

Das alles sind keine leichten Aufgaben, doch wir zeigen Ihnen im Seminar, wie Sie sich von Zeitfressern verabschieden, Prioritäten setzen und Strategien entwickeln können, um sich selbst erfolgreich

zu organisieren.

 

Auszug aus den Seminarinhalten:

 

  • Durch Planung Zeit gewinnen
  • Prioritäten richtig setzen
  • Zeitbedarf und -budget ermitteln und optimieren
  • Zeitfallen und -fresser identifizieren und eliminieren
  • Beispiele wirkungsvoller Zeitmanagementtechniken
  • Mit Checklisten strukturiert und erfolgreich arbeiten
  • Meetings, Gespräche und Telefonate effektiver führen
  • Gewohnheiten ändern  - erfolgreiche Strategien entwickeln

 

Dauer:                              ca. 5 Stunden zzgl. Pausen (ca. 1 Stunde)

 

Zielgruppe:                       Führungskräfte und deren Stellvertreter/-innen aller Abteilungen

 

Teilnehmerzahl:                ideal: 8-10 Personen / max.: 12 Personen
 

Trainerin:                           Birte Nagel

 

Termin:                              nach individueller Absprache 

 

Preis:                                 auf Anfrage

 

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS ANGEBOT DES MONATS MIT  PREISNACHLASS VON 20% : Das Monatsangebot für den Mai 2017

ist buchbar als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen zu den genannten Sonderkonditionen bis zum 31.05.2017 und bei einer Durchführung

des Seminars bis spätestens zum 30.06.2017.

 

 

Dieses Angebot auch für kleinere Gruppen oder auch als Einzelcoaching buchbar! Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu ein

individuelles Angebot!

 

 

Anfragen und anmelden können Sie sich ganz einfach über unser Kontaktformular!

 

ANGEBOT DES MONATS FEBRUAR 2017 MIT 20% RABATT

 

„AKTIVES VERKAUFEN DURCH GEWINNBRINGENDE KOMMUNIKATION“

 

Wer in Hotellerie erfolgreich sein will, muss vor allem eins beherrschen: Einen effektiven Verkauf. Doch in der Praxis verstreichen zahllose Gelegenheiten ungenutzt, zusätzliche oder hochwertigere Angebote zu verkaufen.

 

Wenn Sie verkaufen möchten, dann müssen Sie agieren statt reagieren, Leistungen anbieten statt nur Fragen zu beantworten.

 

Kennen und nutzen Sie dafür alle Wege und Arten der Kommunikation von Beginn an richtig, um den Gast für Ihr Haus zu gewinnen?
 

Wir zeigen Ihnen an praktischen Beispielen aus dem Verkaufs- und Reservierungsbereich, wie Sie die Kaufentscheidung Ihrer Gäste positiv beeinflussen, sie lenken und leiten und die Gespräche erfolgreich zum Abschluss bringen. 

 

Inhalte:

  • Der berühmte erste Eindruck und wie Sie ihn am besten hinterlassen
  • Mimik, Gestik, Körpersprache: Kommunizieren heißt nicht nur sprechen
  • Kommunikationstraining – Erfolgreiches Verkaufen
  • Unterschiedliche Gästetypen und der richtige Weg mit ihnen zu kommunizieren
  • Up- und Cross-Selling: Unterschiede, Möglichkeiten, Praxistipps.
  • Professionelle Kommunikation mit anspruchsvollen Gästen

 

Dauer:                ca. 6 Stunden zzgl. Pausen

 

Zielgruppe:        Fach- und Führungskräfte von der Rezeption, der Reservierung und dem (Bankett-)Verkauf
 

Termin:               nach individueller Absprache 

 

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS ANGEBOT DES MONATS MIT  PREISNACHLASS VON 20% : Das Monatsangebot für den Februar 2017

ist buchbar als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen zu den genannten Sonderkonditionen bis zum 28.02.2017 und bei einer Durchführung

des Seminars bis spätestens zum 17.03.2017.

 

Anfragen und anmelden können Sie sich ganz einfach über unser Kontaktformular!

 

ANGEBOT DES MONATS - 

JANUAR 2017 MIT 20% RABATT

 

„TRENDFOOD & ERNÄHRUNGSFORMEN 2.017“


Nie zuvor waren die Themen Ernährung und Gesundheit so sehr von Bedeutung wie heute. Das an sich ist schon ein guter Trend wieder mehr auf Qualität zu achten und sich bewusster zu ernähren!
 

Doch was bedeutet eigentlich pescetarisch, paleo und pegan? Und warum ist Wein nicht grundsätzlich vegan, also in der Herstellung frei von tierischen Produkten?

 

Welche Lebensmittelunverträglichkeiten beinhalten die größten Herausforderungen  und  welche Unterschiede gibt es bei den unterschiedlichen Ernährungsformen?

 

 

Das alles zeigen wir Ihnen in unserem angesagten Seminar und  auch wie Sie mit Ihren besonderen Gästen am besten kommunizieren, durch neue Angebote neue Gäste gewinnen können und dass vegetarische Speisen ganz und gar nicht eintönig sein müssen.

Seminarinhalte:

  • Was ist was? Die gängigsten Ernährungsformen & Kernpunkte
  • Unterschiede: Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien & Krankheiten
  • Alternativen bieten: neue Gäste gewinnen, neue Zielgruppen nutzen
  • Positive Kommunikation mit besonderen Gästen
  • Speisekarten heute – Angebote variantenreich und ansprechend gestalten
  • Was ist in, out und was lohnt sich überhaupt? 

 

Dauer:                 ca. 6 Stunden zzgl. Pausen

 

Zielgruppe:          Fach- und Führungskräfte aus dem Service und der Küche
 

Termin:                Nach individueller Absprache 

 

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS ANGEBOT DES MONATS MIT PREISNACHLASS VON 20% : Das Monatsangebot für den Januar 2017

ist buchbar als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmenzu den genannten Sonderkonditionen bis zum 31.01.2017 und  bei einer Durchführung des

Seminars bis spätestens zum 17.02.2017.

 

Anfragen nehmen wir gerne über das Kontaktformular entgegen!

ANGEBOT DES MONATS  DEZEMBER 2016

MIT 20% RABATT

 

ORGANISATION UND (ZEIT-) MANAGEMENT IM HOUSEKEEPING 

 

Das Gästezimmer ist für das Hotel der wohl größte Umsatzbringer und für den Gast der Bereich, in dem er ein Zuhause auf Zeit finden soll. Und trotzdem ist das Housekeeping oft eine der am meisten vernachlässigten

Abteilungen eines Hotels mit einem oft unterschätzten Potential.

Wir vermitteln Ihnen Tipps zur Qualitäts- und Produktivitäts-steigerung und neue Ideen wie Sie mit kleinen Tricks Ihrem Gast ein individuelles Wohlfühlgefühl vermitteln können.

Zudem zeigen wir Ihnen in unserem Seminar, wie Sie sich und Ihre Aufgaben effektiv und effizient managen, sich bestmöglich organisieren können und wie Sie auch Ihre Mitarbeiter/-innen richtig einsetzen.
 

Seminarinhalte:

 

  • Organisationsstrukturen im Housekeeping
  • Aufgabendefinition und Qualitätsmanagement
  • Zeitmanagement und Planung des Mitarbeitereinsatzes
  • Kontrollsysteme: Checklisten effektiv einsetzen
  • Kommunikation mit Gästen: Herausforderung und Chance
  • Unterschiedliche Gästetypen und Ihre Wünsche
  • Gut betreut – innovative Ideen für Ihre Gäste

 

Dauer:               ca. 5 Stunden zzgl. Pausen

 

Zielgruppe:        Fach- und Führungskräfte aus dem Housekeepingbereich
 

Termin:              Nach individueller Absprache 

 

 

BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS ANGEBOT DES MONATS MIT PREISNACHLASS VON 20% : Das Monatsangebot für den Dezember 16

ist buchbar als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen zu den genannten Sonderkonditionen bis zum 31.12.2016 und bei einer Durchführung des 

Seminars bis spätestens zum 15.01.2017.

ANGEBOT DES MONATS
NOVEMBER 2016

 

Telefontraining – Den Kunden

sofort für sich gewinnen

 

Die erste Kontaktaufnahme erfolgt noch häufig per Telefon und Sie haben oft nur die einmalige Chance, einem Kunden Ihre Leistungen zu verkaufen. Dafür benötigen Sie eine gute und sichere Rhetorik, die den Gast überzeugen kann.

 

 

Doch wie können Sie Ihre Kunden gewinnen oder halten? Wie beeindrucken Sie mit einer professionellen Gesprächsführung - auch in stressigen und herausfordernden Situationen? Und wie können Sie dem Gast bereits vor Anreise zusätzliche Leistungen verkaufen?

 

Indem Sie mit Emotionen verkaufen und sich dem Kunden einzigartig präsentieren!

 

Wir zeigen Ihnen an praktischen Beispielen und in Übungen, wie Sie den Gast mit der richtigen Wortwahl und Intonation dazu bringen, Ihnen zu folgen und Ihre Leistungen und Empfehlungen gerne anzunehmen.

 

Inhalte:

  • positives Wording – von Beginn an gewinnen
  • Agieren statt reagieren  - dem Kunden richtig begegnen
  • Mit Emotionen verkaufen: Gastwünsche erkennen und wecken
  • Kompetenz vermitteln und Verbindlichkeit zeigen
  • Was ein Lächeln am Telefon bewirken kann
  • Unterschiedliche Gästetypen und der richtige Weg mit ihnen zu kommunizieren
  • Upselling / Cross-Selling – Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten am Telefon
  • Souveräne Kommunikation mit anspruchsvollen Gästen

 

Zielgruppe:               Fach- und Führungskräfte aus dem Empfangs-, Reservierungs- und

Verkaufsbereich von Hotels und allen touristischen Einrichtungen.

 

Buchen Sie unser Angebot des Monats November 2016 zu Sonderkonditionen bis zum 30.11.2016! 

(Durchführung des Seminars spätestens bis zum 16.12.2016). 

 

Buchbar als Inhouse-Seminar oder auf Wunsch und je nach Mitarbeiterzahl, versuchen wir gerne ein offenes Seminar in Ihrer Region zu organisieren.

 

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem PDF-Download. Für direkte (An-)Fragen kontaktieren Sie uns und schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

 

 

ANGEBOT DES MONATS OKTOBER 2016:

 

Sensible (Verkaufs-)Kommunikation

im Wellnessbereich

 

In keinem Bereich sind die Mitarbeiter/-innen näher an den Gästen als in diesem Bereich und das erfordert einen besonders sensiblen Umgang mit der Situation und der eigenen Rhetorik.

 

Zudem sollte der Wellnessbereich gerade nun in der Nebensaison eines der Highlights des Hotels sein,

viele Erholungssuchende anlocken und zum Umsatz

in der kalten Jahreszeit beitragen.

 

Doch wie finden Sie die richtigen Worte, dass sich ein Gast bei Ihnen besonders wohlfühlt und gerne bei Ihnen bucht? Wie schaffen Sie es, dem Gast zusätzliche Behandlungen oder Produkte zu verkaufen? Und wie gehen Sie auch mit herausfordernden Situationen um?

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie richtig kommunizieren, wie Sie Ihre Umsätze steigern und Ihre Gäste noch zufriedener machen können. Wohlfühlen ist hier das oberste Gebot!

 

 

Buchen Sie unser Angebot des Monats Oktober zu Sonderkonditionen bis zum 31.10.2016!
Durchführung des Seminars spätestens bis zum 30.11.2016). 

 

Buchbar als Inhouse-Seminar oder auf Wunsch und je nach Mitarbeiterzahl, versuchen wir gerne ein offenes Seminar in Ihrer Region zu organisieren.

 

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem PDF-Download. Für direkte (An-)Fragen kontaktieren Sie uns und schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

 

Seminarreihe mit dem

DEHOGA MV 

 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZU DEN ANSTEHENDEN SEMINAREN - "NACHZÜGLER" SIND HERZLICH WILLKOMMEN!!
 
Die folgenden Seminare werden in jedem Fall stattfinden:
 
13.11.2016
9:00 - 13:00 Uhr
Modernes Beschwerde- und Reklamationsmanagement
 
16.11.2016
9:00 - 13:00 Uhr
Organisation und Management im Housekeeping
 
14:00 - 18:00 Uhr
Aktives Verkaufen durch moderne Kommunikation
 
Die Anmeldefrist ist zwar um, aber wer noch Lust hat, kann sich noch anmelden oder auch spontan dazu kommen.
 
Natürlich gilt hier "wer zuerst mahlt, mahlt zuerst", doch ein paar Teilnehmer bekommen wir noch unter
(Preisinformation unter dem unten genannten Link).
 
Wo finden die Seminare statt? Im Rahmen der GastroMesse in Rostock.
 
Anschrift: HanseMesse Rostock, Zur Hansemesse 1- 2
18106 Rostock (In der "Rotunde" im Raum Anklam )
 
Und wer sich weiter informieren oder anmelden möchte, der folge bitte diesem Link:

 

 

ANGEBOT:

Gastro-Power-Selling 2016

 

Wer in Hotellerie und Gastronomie erfolgreich sein will, muss vor allem eins beherrschen: Einen effektiven Verkauf.

 

Doch in der Praxis verstreichen zahllose Gelegenheiten ungenutzt, zusätzliche oder hochwertigere Produkte zu verkaufen. Selbst auf eine weitere Getränkerunde, einen Digestif oder einen Kaffee zum Abschluss müssen manche Gäste verzichten, auch wenn sie durchaus kaufwillig gewesen wären. Oft scheint das Servicepersonal nicht ansprechbar oder anwesend und der frustrierte Gast ist froh, wenn er nach nur kurzer Zeit immerhin die Rechnung bekommt.

 

Doch das müssen Sie noch schnellstmöglich ändern, denn die Saison ist kurz und die Zeitspanne richtig Geld zu verdienen, ist knapp bemessen.

 

In unserem 6-Stunden-Seminar „Gastro-Power-Selling“ zeigen wir, wie Sie mit den Gästen richtig kommunizieren, um zu einem erfolgreichen Verkaufsabschluss zu kommen und was es heißt, dabei herzlich und charmant zu sein und auch in herausfordernden Situationen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

 

 

Rufen Sie uns an und buchen Sie noch heute unser Sommerangebot zu Sonderkonditionen (gültig bis zum 31. August 2016 - verlängert bis 30.09.2016).

 

Buchungshotline Tel. 0173 70 46 235 oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

 

 

ANGEBOT DES MONATS

AUGUST: BESCHWERDEMANAGEMENT

 

Wenn es jetzt heiß her geht, sollten Ihre Angestellten auch in Stresssituationen noch einen kühlen Kopf bewahren. 

 

Zur Auffrischung empfehlen wir Ihnen für Ihre Fach- und Führungskräften unser Seminar „Professionelles Beschwerdemanagement“

als Ganztagsseminar oder bei entsprechenden Vorkenntnissen auch als sechs oder vier Stunden-Shortversion.

 

Sie wünschen ein Angebot? Dann klicken Sie hier auf unser Kontaktformular und senden Sie uns Ihren Angebotswunsch. 

 

 

 

 

Regionale Jugendmeisterschaften 

 

Am 25. und 26.01.2016 fanden die „Regionalen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Berufe“ der IHK zu Neubrandenburg und für das östliche Mecklenburg Vorpommern sowie der DEHOGA MV im schönen Steigenberger Grandhotel und SPA Heringsdorf statt.

 

Die angetretenen Auszubildenden aus den Berufen Hotelfachmann / -frau, Restaurantfachmann / -frau und Koch/Köchin kämpften um den Sieg und die damit verbundene Nominierung für die Landesmeisterschaften von MV im April 2016.

 

Als Mitglied der Jury für die Hotelfachleute habe ich zwei spannende Tage erlebt, in denen die Auszubildenden ein umfangreiches Wettkampfprogramm unter Prüfungsbedingungen absolvieren mussten.

 

Sie starteten am Montagmittag mit einem allgemeinen theoretischen Teil. Danach galt es als verkaufsfördernde Maßnahme am PC ein Arrangement und die dazugehörige Kalkulation zu erstellen. Im Anschluss erfolgte ein fachgerechtes Eindecken und schließlich mit den Restaurantfachleuten zusammen, die Vorbereitung für das Festmenü mit Gästen am 26.01.2016.


Zuvor erwartete die Teilnehmer / -innen am nächsten Morgen aber noch eine Aufgabe aus dem Bereich Housekeeping und ein englisches Verkaufsgespräch.

 

Am Mittag kamen die geladenen Gäste, um an den festlich gedeckten Tafeln Platz zu nehmen und die von den Auszubildenden selbst gewählte Dekoration zu bewundern. Danach wurde ein 4-Gänge-Menü der Kochazubis von den Restaurantfachleuten serviert.

 

Nach dem doch sehr umfangreichen und intensiven Programm aller Berufsgruppen, erfolgte am Nachmittag die Siegerehrung. Wir gratulieren herzlich den Siegerinnen und dem Sieger aber auch allen anderen Teilnehmer /-innen, die sich mutig und ehrgeizig dieser Herausforderung gestellt haben!

 

 

Stand 10.04.16 - NUR NOCH 4 FREIE PLÄTZE!
(Bild-)Quelle: DEHOGA MV

 

Für das neue Jahr 2016 wünsche ich allen Kunden, Geschäfts-partnern, Mitarbeitern und Freunden eine gute Gesundheit, viel Glück und Erfolg, ebenso Zuversicht und Hoffnung, bei neuen Projekten einen kräftigen Rückenwind, einen wachenden Schutzengel und stets zufriedene Gäste und Kunden!

Herzlichen Dank

 

sagen wir allen Teilnehmern die unsere Seminare auf der GastRo Messe in Rostock am 09. &.11. November 2015 besucht haben!

 

Es waren zwei tolle Tage mit interessierten Seminarteilnehmern und einem regen Austausch über die Themen "Erfolgreiches Verkaufen durch positive Kommunikation" und "Trendfood und Ernährungsformen". Es hat viel Spaß gebracht und wir haben alle durch unseren Erfahrungsaustausch neue, spannende Erkenntnisse mitgenommen.


Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Abschlussprüfungen des Gastgewerbes im Sommer 2015

 

Auch in diesem Jahr war ich als Prüferin bei dem Abschlussprüfungen des Gastgewerbes bei der IHK-Neubrandenburg tätig.

 

Das Motto für die Tischdekoration waren berühmte Frauen und so waren von aktuellen Künstlerinnen über historischen Persönlichkeiten bis hin zu Königinnen eine Menge einflussreiche Damen vertreten. Die Dekoration wurde dazu mehr oder weniger gut und ansprechend umgesetzt. 

 

Die Auszubildenden mussten einen theoretischen Teil am PC absolvieren und im Anschluss die Tische fachgerecht für vier Personen eindecken. Am Abend wurden die Tische mit Gästen besetzt und auch die Kochazubis konnten ihr Können bei einem 3-Gänge-Menü unter Beweis stellen. Die angehenden Hotelfachleute servierten die Speisen und Getränke, wobei ebenfalls der Sekt- und Weinservice durchgeführt werden musste. Zum Abschluss wurde am Tisch eine Eisschokolade für die Gäste kredenzt.

 

Die Leistungen waren leider sehr durchwachsen, so dass nicht alle den Tag als Facharbeiter abschließen konnten und bei den Nachprüfungen im kommenden Herbst ihre zweite Chance nutzen können.

 

Wir gratulieren allen, die es geschafft haben und freuen uns über jeden neuen Facharbeiter im Gastgewerbe!
 

 

Haben Sie weitere Fragen zu den Prüfungen oder wünschen Sie eine Unterstützung bei der Ausbildung oder den Prüfungsvorbereitungen Ihrer Auszubildenden, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular und senden uns eine Nachricht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Seminarprogramm bei der GastRo 2015

 

Vom 08. bis 11. November 2015 findet in Rostock die 26. GastRo Messe statt. Neben einem interessanten Ausstellern in der Messehalle, bietet der DEHOGA MV ebenfalls ein umfangreiches Seminarprogramm an.

 

Auch wir sind mit dabei und bieten folgenden Schulungen an:

 

09.11.2015     10.00 - 17:00 Uhr

Erfolgreich verkaufen durch positive Kommunikation

 

11.11.15        10:00 - 14:00 Uhr

Trendfoods & Ernährungsformen

 

Ausführliche Informationen  zu den Seminaren finden Sie auf dieser Internetseite unter: Externe Schulungsangebote.

Einladung zum TausendSeenForum 2015

 

Der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. lädt seine Mitglieder zum diesjährigen TausendSeenForum nach Neubrandenburg ein.

 

Gemeinsam mit Frau Bensemann werde ich ab 14:45 Uhr Erfolge von Marketingkooperationen und -kampagnen darstellen und auf die Vorteile eines funktionierenden Destinationsmanagements eingehen. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und interessante Gespräche!

Anmeldungen nimmt der Tourismusverband gerne unter den unten angegebenen Kontaktdaten entgegen.


Datum: 04. November 2015
Uhrzeit: 13:00 - 16:30 Uhr
Ort: Haus der Kultur und Bildung (HKB) Neubrandenburg, 1. OG, Eingang Stargarder Straße (Bibliothek)
Parkmöglichkeiten:Tiefgarage Marktplatz, direkt unter dem Gebäude mit Aufgang zum 1. OG
Tiefgarage Marktplatzcenter oder am Güterbahnhof – ca. 10 Min. Fußweg


Programmablauf:
13:00 Uhr Get Together
14:00 Uhr Begrüßung
Wolf-Dieter Ringguth, 1.Vorsitzender
14:15 Uhr „Ansommern 2015“ – Rückblick und Vorausschau, Bert Balke, Geschäftsführer TV MSE e.V.
Tobias Woitendorf, Leiter Kommunikation und Marketing-Koordination
sowie stellv. Geschäftsführer TMV e. V.
14:45 Uhr Erfolgreich durch Marketingkooperationen und –kampagnen
Petra Bensemann, Partner in Marketingkooperationen und Hoteldirektorin auf der Insel Usedom
Birte Nagel, Hotel- und Gastronomieberatung
16:00 Uhr Verleihung des Tourismuspreises 2015, Wolf-Dieter Ringguth, 1.Vorsitzender
16:30 Uhr Verabschiedung, Wolf-Dieter Ringguth, 1.Vorsitzender

Kontakt:
Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.
Turnplatz 2 17207 Röbel/Müritz Tel. 039931-538-0 info@mecklenburgische-seenplatte.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birte Nagel - Hotel- und Gastronomieberatung